Absage des Rennens in Capriasca

Leider machte uns der Wind am vergangenen Wochenende einen Strich durch die Rechnung. Das Wetter war gut, die Strecke bereit, die Fahrer und Fahrerinnen motiviert den dritten Lauf des Argovia Vittoria Fischer Cups zu starten.

Wegen starken Windes und Sturmwarnungen der dritten Stufe musste das Rennen in der Sonnenstube der Schweiz jedoch abgesagt werden. Vor allem im Wald war die Gefahr von herabstürzenden Ästen getroffen zu werden zu gross. So entschied der Veranstalter in Absprache mit den UCI Kommissaren und der Cupleitung das Rennen zur Sicherheit von allen Beteiligten nicht durchzuführen.

Wir entschuldigen uns bei euch für die Unannehmlichkeiten und danken für euer Verständnis. Wir hoffen euch am nächsten Lauf in Seon wieder an der Startlinie zu sehen.

Sportliche Grüsse

Das Argovia Vittoria Fischer Cup Team