Absage Rennen in Hochdorf

Absage des Argovia Vittoria Fischer Cup / RMV Bike Race
vom 29. März 20 in Hochdorf

Das neue Coronavirus (COVID-19) verbreitet sich rasant und es gilt, eine weitere Verbreitung einzudämmen.

Aus Rücksicht auf besonders gefährdete Personen, aber auch auf alle Teilnehmenden und Voluntäre hat das Organisationskomitee entschieden, das Rennen vom Sonntag 29. März in Hochdorf abzusagen.

Aufgrund der aktuellen Lage und der Empfehlungen des Bundesamt für Gesundheit (BAG) ist unklar wann weitere Rennen durchgeführt werden. Deshalb wird es keine Verschiebung des Rennens geben und der erste Lauf des Argovia Vittoria Fischer Cups wird ersatzlos gestrichen.

Es ist ein Entscheid der Vernunft und er ist vom Organisationskomitee in Absprache mit der IG Argovia Cup getroffen worden.

Der veranstaltende Verein RMV Hochdorf, das OK und die IG Argovia Cup danken allen Voluntären, Sponsoren und Behörden die in die Rennorganisation involviert waren.

Für Fragen stehen zur Verfügung:

Philip Gassner, OK Präsident RMV Bike Race
Mobile: 079 403 92 94    Mail:

Thomas Andres, IG Argovia Vittoria Fischer Cup
Mobile: 079 401 01 92    Mail: